Karl Blumer

Ausbildung

  • Betriebsökonom FH
  • Nebenamtlehrer für Wirtschaftsfächer an Kaufmännischen Berufsschulen
  • Licentiatus iuris (lic. iur.)
  • Fürsprecher *
  • Notar **

* Die Verleihung desAnwaltspatents und die Bestimmung der damit verbundenen Berufsbezeichnung ist in den Schranken des Bundesrechts Sache der Kantone. Im Kanton Bern lautete die Berufsbezeichnung während rund 160 Jahren bis Ende 2006 "Fürsprecher". Seit anfangs 2007 darf als Berufsbezeichnung ausdrücklich "Anwalt", "Rechtsanwalt" oder "Fürsprecher" bzw. die entsprechenden weiblichen Formen und entsprechenden französisch-sprachigen Formen verwendet werden.
** allgemein auch "Öffentliche Urkundsperson"

 

Berufliche Tätigkeit

  • Industrie, Lehrtätigkeit, Öffentliche Verwaltung
  • seit 1999 als Notar und Fürsprecher praktizierend

Notariatsregister

  • eingetragen im Notariatsregister des Kantons Bern unter Nr. 51

Anwaltsregister

  • eingetragen im Anwaltsregister des Kantons Bern

Verbandsmitgliedschaften

  • Verband bernischer Notare VbN und Schweizerischer Notarenverband SNV
  • Bernischer Anwaltsverband BAV und Schweizerischer Anwaltsverband SAV